Dienstag, 11. August 2020

....99 Jahre dem nächsten zur Wehr

Führungswechsel in der Löschgruppe Herste
Jahreshauptversammlung 2020
Dienstabend Technische Hilfeleistung
 

Beseitigung von Sturmschäden in Mülheim an der Ruhr

Techn. Hilfe > Sturm
Zugriffe 6234
Einsatzort Details

Mülheim an der Ruhr
Datum 11.06.2014
Alarmierungszeit 17:30 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Zugführung Zug 32
eingesetzte Kräfte

Löschgruppe Herste
Fahrzeugaufgebot   Florian Bad Driburg 4 LF-1
Hilfeleistung 1

Einsatzbericht

Am 11.06.2014 wurde die 3. Bereitschaft der Berzirksregierung Detmold zu einem Technischen Hilfe Einsatz in Mülheim an der Ruhr Alarmiert. Durch schwere Unwetter waren unzählige Bäume auf Straßen, Gebäude und Autos gestürzt, weitere Bäume drohten Gebäude zu beschädigen. Um 2:00 Uhr morgens machte sich der Zug 32, der zusammen mit den Zügen aus Höxter und Paderborn die 3. Bereitschaft der Bezirksregierung Detmold bildet, auf den Weg nach Mülheim an der Ruhr. Ab 10.00 Uhr in der früh wurden dann die Arbeiten im Schadensgebiet aufgenommen. Die Löschgruppe Herste war mit insgesamt 7 Kameraden an diesem Einsatz beteiligt. Im Laufe des 3 tägigen Einsatzes wurden viele Straßen von Ästen und Bäumen befreit, desweiteren wurde die Bezirksreserve eingesetzt um Unwetterschäden an Schulen und Kindergärten zu beseitigen, sodass diese wieder geöffnet werden konnten. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder