Sonntag, 22. April 2018

....97 Jahre dem nächsten zur Wehr

Übungstag am IDF in Münster
Jahreshauptversammlung 2018....
Danke für 35 Jahre Jugendfeuerwehrarbeit....

Übungstag am IDF in Münster am 14.04.2018

 Am Samstag, den 14.04.2018 nahmen 4 Kameraden der Löschgruppe Herste zusammen mit Kameraden aus Bad Driburg und Reelsen und der Städte Steinheim und Brakel an einem Übungstag am IDF (Institut der Feuerwehr) in Münster teil.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2018

Drei neue Feuerwehrmänner für die Herster- Wehr

Neben der Wehrführung um Waldemar Gamenik, den Ehrenbrandmeistern Wilhelm- Franz Ridder und Josef Mikus, dem allgemeinen Vertreter der Stadt & Stadtkämmerer Franz- Josef Koch, dem Sachbearbeiter Feuerschutz Bernhard Schröder, den Jugendwarten der Jugendfeuerwehr Bad Driburg Thomas Rüthers, Matthias Außel und Arne Hausmann, begrüßte Löschgruppenführer Andreas Rehermann zur Generalversammlung die Alters- und Ehrenabteilung, die Jugendfeuerwehr und die aktiven Kameraden.

Weiterlesen

Danke für 35 Jahre Jugendfeuerwehrarbeit

Auch wir, die Kameraden der Löschgruppe Herste möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei unserem Jugendfeuerwehrwart Thomas Rüthers bedanken. Bedanken wollen wir uns für 35 Jahre geleistete Arbeit bei der Jugendfeuerwehr Bad Driburg, auch wenn wir sicherlich nicht immer einfach waren, hast du stets weitergemacht und uns perfekt auf den Dienst in der Aktiven Wehr vorbereitet. In deinen 35 aktiven Jahren sind 21 Kameraden von der Jugendfeuerwehr in den Aktiven Dienst der Löschgruppe Herste gewechselt. 

Weiterlesen

Übung Bezirksreserve Zug 32 Hytrans Fire System

Übung Bezirksreserve Zug 32 am Samstag Nachmittag in Bad Driburg und Herste:
Am Samstag Nachmittag fand eine Übung der Bezirksreserve Zug 32 im Bad Driburger Gerätehaus und Herster Industriegebiet statt. Es wurde das "Hytrans Fire System" theoretisch und praktisch vorgestellt.

Weiterlesen

Feuerwehrausflug nach Papenburg 2017

Am 30.09. fand unser Feuerwehrausflug nach Papenburg statt. Fast 35 Frauen und Männer machten sich früh morgens auf um mit dem Bus in Richtung Papenburg zu starten.

Unsere erste Station und auch der Anlass für den Ausflug war die Besichtigung der Meyer Werft, in dieser wird zur Zeit die Norwegian Bliss ein Kreuzfahrtschiff mit einer Länge von 325 Metern und einer Passagierzahl von über 4000 gebaut. Nach der beeindruckenden Führung fuhren wir weiter zu unserem Hotel in der Papenburger Innenstadt, woraufhin wir am Abend ein paar nette Stunden in der Gaststätte "Zur alten Schule" verbrachten.

Weiterlesen