Samstag, 20. Januar 2018

....90 Jahre dem nächsten zur Wehr

Danke für 35 Jahre Jugendfeuerwehrarbeit

Auch wir, die Kameraden der Löschgruppe Herste möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei unserem Jugendfeuerwehrwart Thomas Rüthers bedanken. Bedanken wollen wir uns für 35 Jahre geleistete Arbeit bei der Jugendfeuerwehr Bad Driburg, auch wenn wir sicherlich nicht immer einfach waren, hast du stets weitergemacht und uns perfekt auf den Dienst in der Aktiven Wehr vorbereitet. In deinen 35 aktiven Jahren sind 21 Kameraden von der Jugendfeuerwehr in den Aktiven Dienst der Löschgruppe Herste gewechselt. 

Weiterlesen

Übung Bezirksreserve Zug 32 Hytrans Fire System

Übung Bezirksreserve Zug 32 am Samstag Nachmittag in Bad Driburg und Herste:
Am Samstag Nachmittag fand eine Übung der Bezirksreserve Zug 32 im Bad Driburger Gerätehaus und Herster Industriegebiet statt. Es wurde das "Hytrans Fire System" theoretisch und praktisch vorgestellt.

Weiterlesen

Feuerwehrausflug nach Papenburg 2017

Am 30.09. fand unser Feuerwehrausflug nach Papenburg statt. Fast 35 Frauen und Männer machten sich früh morgens auf um mit dem Bus in Richtung Papenburg zu starten.

Unsere erste Station und auch der Anlass für den Ausflug war die Besichtigung der Meyer Werft, in dieser wird zur Zeit die Norwegian Bliss ein Kreuzfahrtschiff mit einer Länge von 325 Metern und einer Passagierzahl von über 4000 gebaut. Nach der beeindruckenden Führung fuhren wir weiter zu unserem Hotel in der Papenburger Innenstadt, woraufhin wir am Abend ein paar nette Stunden in der Gaststätte "Zur alten Schule" verbrachten.

Weiterlesen

Dienstabend: Umgang mit dem Rüstwagen

 Bei unserem vergangenem Dienstabend stand das Thema "Umgang mit dem Rüstwagen" auf dem Dienstplan. Um möglichst effektiv etwaige Einsätze abarbeiten zu können, ist es wichtig die Abläufe zu trainieren. Hierzu stellten uns die Kameraden aus Bad Driburg zuerst die Beladung und Besonderheiten des Rüstwagens vor. Im Anschluss wurde ein Geräteablageplatz aufgebaut. Desweiteren wurde der Umgang mit den verschiedenen  Hebekissen und dem PowerMoon geübt. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei den Kameraden Lukas Sänger, Benedikt Rüsing und Peter Koch für die Gestaltung des Dienstabends bedanken.

Weiterlesen